Die Klasse 1b beschäftigt sich momentan in Mathe mit dem Thema „Geld“. Passend dazu, besuchten die Schüler mit ihrer Lehrerin Frau Niedersteiner am Dienstag, den 12.7. die Raiffeisenbank in Saal. Dort erhielten die Kinder von drei Mitarbeitern der Bank eine sehr interessante Führung und es wurden viele Fragen geklärt: Wie sieht eigentlich ein Geldautomat von hinten aus? Wie funktioniert das mit dem Geld abheben und wie erhält man einen Kontoauszug? Was kann man sich für 500€ kaufen und ist der Ausweis von Frau Niedersteiner echt? Die Kinder durften Münzen und Geldscheine genauer unter die Lupe nehmen und erfuhren, was es mit einem Schließfach oder einer Münzzählmaschine auf sich hat.

Die Zeit verging wie im Flug und mit viel neuem Wissen im Gepäck machten sich die Erstklässler auf den Weg zurück in die Schule.

Text und Foto: Claudia Niedersteiner

image1

 

Merken