Mit sanftem Live-Pianospiel und deftigem Weihnachts-DJ-Mix im Wechsel starteten Grund- und Mittelschule am letzten Schultag in eine verlängerte Weihnachtspause. Zwei großzügige Buffets angerichtet mit deftigen und herzhaften, aber auch süßen und teilweise wirklich künstlerischen Beiträgen der Schüler und Eltern frönte man entspannt im Erdgeschoss der Schule. Nicht lange und all die Wurstdrachen, Marzipandörfer und Tannenbaum- aber auch Obst- und Fruchtbäume waren schnell zusammengefuttert!

 

 

Die SMV spendierte dazu satanarchäolügenialkohöllischen Weihnachtspunsch frei nach Michael Ende für alle – und wer einen vollen Bau hatte, schaute im PCB-Raum vorbei, in dem kurzfristig 400 teilweise wirklich hochwertige Präsente warteten: Mit viel Unterstützung des Elternbeirates konnte die SMV auf Wunsch vieler Schüler in diesem Jahr auch eine große Tombola organisieren.

Vielen Dank auch an die Klasse 10 V und allen anderen fleißigen Helfern!

 

Text: Amancay Engelhardt
Fotos: Amancay Engelhardt, Michaela Wasner-Cuffy, Philipp Meier
« 1 von 4 »

Merken