Mit dieser Ausbeute verließen am Mittwoch, den 14. März 2018 die diesjährigen Vorschulkinder gegen Mittag wieder unsere Schule.
Die künftigen Erstklässler zeigten sich topfit und sehr ausdauernd an diesem ganz im Zeichen des baldigen Osterfestes stehenden Vormittags.
Nachdem sie zunächst zu Helme Heines Geschichte „Der Hase mit der roten Nase“ ein eigenes kleines Bilderbuch gestalten durften, beteiligten sie sich mit viel Begeisterung und ganz offensichtlicher Freude am Osterbasteln um den kleinen Hasen, der aus lauter Neugier in einem Blumentopf stecken blieb. Unterstützt wurden die fleißigen Vorschulkinder von unseren Klassen 2c, 3a und 4b – vielen Dank für eure tollen Hilfestellungen!

Am Ende waren sich alle einig: Jetzt kann Ostern kommen!

Text: Tanja Köglmaier

Fotos: Margit Espach

« 2 von 3 »