Freitag, der 13. – nicht für die Klasse 9V! Hochmotiviert traten fünf Mannschaften der Mittelschule beim „FuTu“, also dem Fußballturnier 2018 hinterm Stadion des SV Saal an, um sich den Siegerpokal zu sichern.

Bei den Minispielen auf zwei Feldern wurde fleißig gegrätscht, gefoult und gejubelt. Besonders laut feierte die Klasse 9V nach dem packenden Finalspiel (4:3) gegen den Erzrivalen 10V, bei dem die Emotionen auch mit den Zuschauern durchgingen. Bei den anderen Jahrgangsstufen konnte sich die Klasse 6a durchsetzen, gefolgt von 7a, 5a und der Übergangsklasse.

Wurde gerade nicht Fußball gespielt oder angefeuert, frönten die Mittelschüler den alkoholfreien Säften bei der Beer-Pong-Challenge, stapelten Bierkästen um die Wette oder zeigten viel Geschick beim Parcours.

Um die Hungrigen und Durstigen an diesem heißen Sommertag gebührend zu versorgen, spendierte die SMV Eis, während der Elternbeirat am Würstchengrill schuftete. Um den satten Sommersound kümmerten sich die DJs Michi Maurer und Raphael Prager (Klassen 10v, 6a), Moderator Mathias Weinzierl führte gekonnt durch die Veranstaltung.

Mit Sonnenbrand auf der Nase, blauen Flecken am Schienbein und Eisresten am Mundwinkel ging es dann um 12 Uhr entspannt und fröhlich ins Wochenende.

 

« 1 von 10 »

Fotos: Julia Guth, Gabriel Sekulic und Amancay Engelhardt

Text: Klasse 9v